Das Digitale kann 
das menschliche nicht ersetzen!

  • Gerade jetzt in der Corona-Krise und während des Lockdowns erleben viele Menschen einen intensiven digitalen Overload. Die Sehnsucht nach analogem, echtem Erleben und Beisammensein wächst. 

  • Insbesondere jetzt ist es von großer Bedeutung, die Teams real und mit Leichtigkeit wieder zusammen zu führen.

  • Die Corona-Krise führt uns vor Augen, wie exsistenziell analoges (Er-)Leben ist.

  • Mitarbeitermotivation durch Kunst schafft einen Gegenpol zum Digitalen und führt Ihre Teams real wieder zusammen.

 

 

 

 

 

STÄRKEN SIE DIE RESILIENZ IHRER MITARBEITER!

  • Kunst wirkt auch auf unseren Körper. Erfahrungen mit Kunsttherapie in der Medizin belegen, dass Kunst beruhigend, stressreduzierend und heilungsfördernd wirken kann.  Der Corstisol-Spiegel (der Wert der Stresshormone im Blut) wird durch kreative Betätigung deutlich gesenkt. 

  • Konzentrieren Sie sich darauf, positive Emotionen bei sich und Ihren Mitarbeitern zu erzeugen. Die Forschung belegt, dass Aktivitäten, die positive Emotionen verstärken, das Immunsystem stärken können.

  • Im Team etwas zu schaffen, das am Ende greifbar ist, ist unglaublich befriedigend. Die gedruckten Resultate werden zu einem wertvollen emotionalen Anker im Arbeitsalltag.

DSC03564.jpg

Zeitalter "Digitale 
Transformation" und Kunst

Wie passt das zusammen, fragen Sie sich? Der schnelle digitale Wandel, die stetige Neu-Definition bestehender Unternehmens-Prozesse und die Entwicklung neuer digitaler Strategien sind entscheidend, um nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Dies ist ohne kreative Kompetenzen und "Out of the Box"-Denken in der analogen Welt nicht denkbar - denn diese sind die Basis, um mit heutigen digitalen Technologien mithalten zu können.

Auch Facebook hat das Potential von analoger Kreativität für seine digitalen Unternehmenstrategien erkannt. Facebook bietet seinen Mitarbeitern weltweit im „Facebook Analog Research Lab“ analoge Werkstätten, um Kreativität, Innovation und Offenheit zu fördern. Im Vordergrund steht hier auch analoger (Sieb-)Druck, wobei weltweit bekannte Plakatmotive entstanden sind.

Was kann ihr Team von Kunst lernen?

Laut der Studie „The Future of Jobs“ des Weltwirtschaftsforums werden im Jahr 2022 neben der Kompetenzfähigkeit in neuen Technologien auch bestimmte „menschliche Eigenschaften“ von Mitarbeitern für Unternehmen unerlässlich sein. Hier steht laut Studie Kreativität an dritter Stelle. Hervorgehoben werden auch Originalität, Flexibilität und Resilienz. 

Künstler arbeiten ohne Vorgaben „von oben“ selbständig und durch den eigenen Antrieb an ihren Werken. Entgegen vieler Annahmen stellen sich Künstler in ihrer Entwicklung stetig einem hohen Maß an Frustration. Scheitern, wieder aufstehen und Neue Wege suchen gehört zur Entwicklung ihrer Arbeiten und zum künstlerischen Dasein. Daher sind Künstler ausgesprochen resilient. Von dieser Widerstandsfähigkeit können Unternehmen lernen, indem sie selbst einen Schritt in diese Richtung wagen.

Siebdrucken im Team schafft wieder eine lebendige Unternehmenskultur. Wertschätzen Sie Ihre Mitarbeiter, denn humanistische Werte sind Voraussetzung für Leistung - und damit die Essenzen für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. 

DSC03543CWeb.jpg
>>  Für ein kostenloses Angebot oder eine Beratung nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf! <<
MENÜ

ich lade sie zu einem "Pausenkicker" Ein

– kostenlos und unverbindlich!

Kraft und Energie tanken in der (Mittags-)Pause und kurz mal ganz abschalten! Im norddeutschen Raum biete ich Ihnen an, mich und einen Teil der Teamtag-Methode in einem "Pausenkicker" kostenlos kennenzulernen. Sie werden erfrischt und mit guter Laune wieder an die Arbeit gehen, ganz sicher! Klicken Sie auf "Buchen" und nennen Sie mir gern Ihren Wunschtermin.

Kontakt

Odile Lueken

Felicitas-Kukuck-Straße 9c

22765 Hamburg

​​

Tel: +49 171 3188358

info(at)odile-lueken.de

© Odile Lueken  //  Felicitas-Kukuck-Straße 9c  //  22765 Hamburg  //  info(at)odile-lueken.de  //  Impressum